Wir haben von 27.07.-09.08.2020 Urlaub. 

Bitte Dringendes noch vorab vorbeibringen, damit Ihr Eure Räder in dieser Zeit auch uneingeschränkt nutzen könnt.

Mario's Bike

Marktstraße 3

6845 Hohenems

Österreich


+43 5576 77187

office@mariosbike.com

Öffnungszeiten


Montag - Mittwoch 09:00 - 12:00 14:00 - 18:00

Donnerstag 09:00 - 12:00

Freitag 09:00 - 12:00 14:00 - 18:00

Samstag 09:00 - 12:00

Logo

ÜBER UNS

Mario’s Bike in Hohenems

Mario’s-Bike-Chef Mario Wauch gilt nicht von ungefähr als wahrer Experte auf dem Gebiet der Fahrräder. Bereits im Jahr 1991 eröffnete er in der Marktstraße 52 sein erstes Geschäftslokal, das an diesem Standort zehn Jahre lang blieb. Die Geschäfte liefen derart erfolgreich, dass Mario’s Bike 2001 in größere Räumlichkeiten umziehen musste. Gleichzeitig mit diesem Schritt wurde auch die Eigenmarke Silvretta-Bikes aus der Taufe gehoben. 2007 erfolgte ein weiterer Umzug, diesmal in ein 100 m2 großes Geschäftslokal in der Marktstraße 8. Im März 2020 erfolgte ein weiter Umzug in die Markstraße 3 - dem aktuellen Standort des Geschäftes.
Inzwischen sind auch die beiden Söhne Dennis und Tobias im Geschäft tätig und unterstützen ihren Vater.

Mario’s Bike bietet Ihnen übrigens nicht nur eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Rädern der Top-Marken. Auf Wunsch bauen wir Ihnen Ihr Traum-Rad sogar individuell zusammen!

Mario Wauch

Mario Wauch

  • Ehemaliger Radrennsportler und Nationalkaderfahrer, u. a. bei Europa- und Weltmeisterschaften auf der Straße und am Mountainbike
  • 6-facher österreichischer Meister auf der Straße/Bahn
Dennis Wauch

Dennis Wauch

  • Jahrgang 1993
  • Start der Rennsportkarriere mit fünf Jahren (Mountainbike)
  • Mit zwölf Jahren Umstieg aufs Rennrad
  • Bisher 25 Medaillen bei österreichischen Meisterschaft im Nachwuchs- und Elitebereich
  • 2015: EM-Teilnehmer bei Bahnrennen in Athen
Tobias Wauch

Tobias Wauch

  • Jahrgang 1995
  • Start der Rennsportkarriere mit fünf Jahren (Mountainbike)
  • Mit zwölf Jahren Umstieg aufs Rennrad
  • Bisher 25 Medaillen bei österreichischen Meisterschaften im Nachwuchs- und Elitebereich
  • 2015: österreichischer Meister im Omnium
    Rad-EM in Athen im Scratch 9. Platz

BEWERTUNGEN